In einem halbtägigen Workshop möchten wir Ihnen die App präsentieren, sie gemeinsam mit Ihnen testen und dadurch hochwertiges Feedback für die nächsten Entwicklungsschritte bekommen. Zusätzlich zeigen wir Ihnen Best-Practice-Beispiele für den Einsatz von Facebook, Twitter und Co im öffentlichen Verkehr und erzählen Ihnen von innovativen Kundenbindungsmethoden mittels Spielmechaniken („Gamification“).

Wann: Montag, 16. Dezember 2013 von 13:30 – 17:00 Uhr

Wo: Mürztaler Verkehrsgesellschaft mbH, Werk VI-Straße 42, 8605 Kapfenberg

Falls Sie am Workshop interessiert sind und teilnehmen wollen, melden Sie sich bis spätestens 9. Dezember bei Hr. Mario Platzer (Tel.Nr.: 0316 90 87 07 -66 oder mario.platzer@verkehrplus.at).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

PROGRAMM
 
13:30 Begrüßung
Gerhard Deutsch,  Geschäftsführer Mürztaler Verkehrsgesellschaft
13:40 Vorstellung des Forschungsprojekts „Öffi Feedback App“
Martin Berger, Geschäftsführer verkehrplus GmbH
13:50 Präsentation der Öffi-Feedback-Applikation
Gerald Binder, evolaris next level GmbH
14:05 Spielerisches Testen der Öffi-Feedback-Applikation
alle TeilnehmerInnen
14:20 Impulsreferat: Anforderungen an ein Feedbacksystem aus Betreibersicht (Ergebnisse  ExpertInneninterviews)
Julian Ausserhofer, FH Joanneum
14:35 Kaffeepause
15:00 Gruppenarbeit zu Verbesserungspotenzial und Highlights der Öffi-Feedback-Applikation
alle TeilnehmerInnen
15:25 Impulsreferat: „Gamification“ – Spielerisch Lob, Beschwerde und Feedback erhöhen
Martin Schumann , evolaris next level GmbH
15:40 Gruppenarbeit „Gamification“
alle TeilnehmerInnen
16:00 Kaffeepause
16:25 Impulsreferat: „Social Media“ als innovativer, transparenter und kundenorientierter Feedbackkanal
Julian Ausserhofer, FH Joanneum
16:45 Synthese und Abschluss
Martin Berger, Geschäftsführer verkehrplus GmbH
17:00 Ende und gemütlicher Ausklang mit Buffet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.